Wie wir wurden, was wir sind… Filmenpfehlung

Eine Freundin empfahl mir eine Dokumentation, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte: eine Journalistin, Tochter eines Alkoholikers und einer depressiven, früh verstorbenen Mutter, macht sich auf, zu verstehen, warum sie so ist , wie sie heute ist…sind die Gene „schuld“ oder doch die Umwelt/Familie, kann sie, trotz der belastenden Kindheit, noch etwas an Ihrem Leben und Ihrer Persönlichkeit ändern? Diesen Fragen geht die Journalistin nach: Sehenswert „Mein genetisches Ich“.

https://www.arte.tv/de/videos/057871-000-A/mein-genetisches-ich/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s